Zum Haupt-Inhalt
Umweltwoche der Umwelt auf der Spur - Plan
Umweltwoche der Umwelt auf der Spur - Plan, © Stadt Dornbirn - Aries Werbegrafik
Umweltwoche der Umwelt auf der Spur - Plan
Umweltwoche der Umwelt auf der Spur - Plan, © Stadt Dornbirn - Aries Werbegrafik

Umwelt

Umweltwoche: der Umwelt auf der Spur

Umweltwoche: der Umwelt auf der Spur

Die Dornbirner Schulklassen und Vereine präsentieren heuer ihre Projekte zur Umweltwoche in den Schaufenstern der Innenstadt. „15 Innenstadtgeschäfte haben sich bereit erklärt, die Aktion und damit auch die Umweltwoche zu unterstützen und der Umwelt damit Platz und Aufmerksamkeit zu geben; vielen Dank für dieses tolle Engagement“, berichtet Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann.

25 Schulklassen und Organisationen haben in Dornbirn heuer Aktionen durchgeführt. Die Umweltwoche findet vom 3. bis 12. Juni statt. „Die Beteiligung der Schulklassen findet heuer in neuer Form statt, nämlich als Spaziergang durch die Innenstadt. Ich lade alle ein, sich die anregenden Ideen und Projekte der Schüler:innen anzusehen“, ergänzt Umweltstadträtin Dr. Juliane Alton.

Der spannende und informative Spaziergang zur Umweltwoche startet beim Familienservice der Stadt im Kulturhaus und führt über die Schaufenster von zahlreichen Geschäften (Tom Tailor, Volksbank, Bäckerei Spiegel, BRUVINO, Rapunzel Buchhandlung, WirkRaum Caritas, Augenoptik Bitsche, PRO VISANA Naturkostfachhandel, Weltladen, Jack Wolfskin, Buchhandlung Brunner, Daniel Feuerstein, Stadtbibliothek) bis zur Inatura. Auf vielfältigste Art und Weise haben sich die Schüler:innen mit den Themen: Lebensmittel sind kostbar, Klima/Klimagesundheit, Lebensqualität und bunte Vielfalt beschäftigt. In dieser ganz besonderen Ausstellung zeigen sie uns; was sie mit ihren Projekten entdeckt und erlebt haben.

  1. Familienservice: VS Edlach 4c: Spielzeugtauschaktion zur Nachhaltigkeit und Volksschule Wallenmahd: Kistengärten
  2. Tom Tailor: Polytechnische Schule Dornbirn Klasse I: Aktion in der Essbaren Stadt Dornbirn und Aktion Flurreinigung
  3. Volksbank: Lebenshilfe Dornbirn Werkstätte Riedgasse: Herstellen eines Wohlfühl Tees
  4. Bäckerei Spiegel:  VS Haselstauden: 80 Kinder nahmen am Projekt Naturdetektive teil: Tu was für unsere Erde! Und sei stolz darauf!
  5. Bruvino: VS Edlach Vorschulklasse: Vielfalt der Blumen - Vielfalt der Menschen
  6. Rapunzel Buchhandlung: VS Winsau und VS Heilgereuthe: Flurreinigung und VS Markt: Müllexpertenaktion auf dem Schulhof
  7. WirkRaum Caritas: VS Oberdorf 2a: Stadt der Zukunft
  8. Augenoptik Bitsche: VS Edlach 2c: Haltet die Meere sauber
  9. Pro Visana: Kleinkindbetreuung Panama: Naturerfahrungen in der Essbaren Stadt Dornbirn
  10. Weltladen: VS Haselstauden Freizeitbetreuung 4g: Insektenhotels und VS Leopold 1. Klassen: Schulgarten
  11. Jack Wolfskin: Mädchenzentrum: Das denken wir darüber und Bundesgymnasium Dornbirn Werken: Upcycling Taschen
  12. Buchhandlung Brunner: VS Edlach 2b: Geschichte "Der traurige Apfel"
  13. Daniel Feuerstein: VS Edlach 4b: Umwelterfindungen
  14. Stadtbibliothek: VS Leopold 2b: "So nicht aber so" und Vielfaltwiese; Bundesgymnasium Dornbirn: Fotoaktion "Wir setzen ein Zeichen"; Filme in der Stadtbibliothek (während den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek): Mittelschule Markt: Der Schulapfel ist ein Volltreffer und Bundesgymnasium Dornbirn aus dem Projekt "Kreisläufe und Klimakrise": 1. Umweltverschmutzung-Mülltrennung , 2. Konsum, 3. Kraftwerke
  15. Inatura: VS Leopold Vorschulklasse: Mülltrennung
Umweltwoche 2022
  • Schulprojekte in den Schaufenstern der Innenstadt
  • 3. bis 12. Juni
Zum Seitenanfang