Zum Haupt-Inhalt
Abokonzert Kammerorchester Basel
Abokonzert Kammerorchester Basel, © Lukasz Rajchert
Abokonzert Kammerorchester Basel
Abokonzert Kammerorchester Basel, © Lukasz Rajchert

Kultur

Dornbirn Klassik: Musik hört nie auf, spannend zu sein

Dornbirn Klassik: Musik hört nie auf, spannend zu sein

Dornbirn Klassik startet mit der Kammerorchester Basel am 18. März 2022 in den Frühling. Auf dem Programm stehen Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy sowie Wolfgang Amadeus Mozart. „Wir freuen uns, dass wir mit hervorragenden Interpret:innen wieder in die Welt der Klassischen Musik eintauchen dürfen. Musik ist die Sprache, die alle verstehen “, freut sich Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann. Konzertbeginn ist um 19:30 Uhr im Kulturhaus Dornbirn - die Einführung in das Programm erfolgt durch Robert Schneider um 19:00 Uhr.

„Das Kammerorchester Basel gilt als eines der führenden Kammerorchester des internationalen Musiklebens. Mit seinem breiten Repertoire sucht es nach weiterführenden Wegen der Interpretation. So pflegt das Orchester neben der historischen Aufführungspraxis auch das zeitgenössische Musikschaffen“, sagt Kulturstadtrat Dr. Alexander Juen. Diese Begeisterung teilt auch Violinistin Veronika Eberle als leidenschaftliche Kammermusikerin. Sie genießt für ihr außergewöhnliches Talent und ihre musikalische Reife bei den weltweit besten Orchestern und Dirigenten höchstes Ansehen.

Mehrfach ausgezeichnet ist auch die österreichisch-englische Sopranistin Anna Prohaska. Ihre internationale Karriere führte sie an einige der bedeutendsten Opernhäuser der Welt und zu herausragenden Orchestern. Unter dem Leitgedanken „Musik hört nie auf, spannend zu sein“, gilt das Interesse von Konzertmeister Baptiste Lopez dem Musizieren im Kammerorchester.

 

Programm:

Felix Mendelssohn Bartholdy, Streichersinfonie Nr. 4, c-Moll, op. 90

Wolfgang Amadeus Mozart, Konzert für Violine und Orchester Nr. 5, A-Dur, KV 219

Wolfgang Amadeus Mozart, „Non più. tutto ascoltai... Non temer, amato bene“, KV 490

Felix Mendelssohn Bartholdy, „Infelice“, Arie für Sopran, Violine und Orchester, op. 94

Felix Mendelssohn Bartholdy, Sinfonie Nr. 1, c-Moll op.11

Dornbirn Klassik

Freitag, 18. März 2022, Kulturhaus Dornbirn

KAMMERORCHESTER BASEL

Baptiste Lopez, Konzertmeister und Leitung
Veronika Eberle, Violine
Anna Prohaska, Sopran
Programm: Werke von F. Mendelssohn Bartholdy und W.A. Mozart

Kartenvorverkauf: Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH, Rathausplatz 1a, T +43 5572 22188, events-vorarlberg.at

Zum Seitenanfang