Zum Haupt-Inhalt
Gemeindewahl 2020 - www.wahlkartenantrag.at
Gemeindewahl 2020 - www.wahlkartenantrag.at, © Screenshot - www.wahlkartenantrag.at
Gemeindewahl 2020 - www.wahlkartenantrag.at
Gemeindewahl 2020 - www.wahlkartenantrag.at, © Screenshot - www.wahlkartenantrag.at

Bürgermeisterin | Stadtvertretung | Bürgerservice | Demokratie

Gemeindewahl am 13. September

Gemeindewahl am 13. September

Am Sonntag, dem 13. September finden die Bürgermeister- und Gemeindevertretungswahlen statt, nachdem der ursprüngliche Termin aufgrund der Corona Pandemie verschoben werden musste. Zum Schutz der Wählerinnen und Wähler sowie der Mitarbeiter werden in den 44 Dornbirner Wahllokalen umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Wer ganz sicher gehen möchte, kann seine Stimme mit einer Wahlkarte abgeben: ab 20. Juli können diese online unter www.wahlkartenantrag.at oder im Rathaus beantragt werden.

Zugeschickt werden die Wahlkarten aber erst nachdem die Stimmzettel vorliegen, rund drei Wochen vor der Wahl. Erstmals wird es bei dieser Wahl zwei Stimmzettel geben, die im Wahllokal ausgefüllt werden können: einmal für die Wahl der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters, sowie für die Wahl der Gemeindevertretung.

Bei der Bürgermeister- und Gemeindevertretungswahl werden alle fünf Jahre die wichtigsten Gremien der Stadt gewählt. Erstmals gibt es bei dieser Wahl zwei Stimmzettel, die getrennt voneinander für die Wahl einer Bürgermeisterin oder eines Bürgermeisters, sowie für die Wahl der Gemeindevertretung und damit die Verteilung der Sitze in der Stadtvertretung verwendet werden. Wahlberechtigt sind sowohl österreichische Staatsbürger als auch Unionsbürger, die am Stichtag, den 29. Juni ihren Hauptwohnsitz in Dornbirn hatten und spätestens am Wahltag, den 13. September 2020, das 16. Lebensjahr vollendet haben. Die Listen der wahlwerbenden Gruppen und ihre Kandidatinnen und Kandidaten werden mitte August feststehen. Rechtzeitig vor der Wahl erhalten die wahlberechtigten Dornbirnerinnen und Dornbirner ihre persönlichen Wahlunterlagen sowie die Stimmzettel zugeschickt.

Wahlkarten unter: www.wahlkartenantrag.at

Zum Seitenanfang